Herzlich Willkommen

Möchten Sie Ihrem Pferd einmal etwas Gutes tun? Die Physiotherapie ist ein Behandlungskonzept, um Einschränkungen am Bewegungsapparat mit Hilfe manueller Techniken zu beseitigen.
Wann wird eine Behandlung erforderlich?
 

  • Bei einem Sturz, dessen Folge noch ungewiss ist und starke Muskelverspannungen verursachen kann.
  • Tast- oder sichtbare Verspannung, die oft einen verkürzten Gang und Schwungverlust zur Folge haben.
  • Wechselnde Lahmheit oder solche, die kommen und gehen
  • Steifheit und Widersetzlichkeit unter dem Reiter
  • Taktfehler
  • Verwerfen im Genick, Versteifung des Halses
  • Unwilliges Hufe geben
  • Oder einfach nur um seinem Pferd mal was Gutes zu tun


Bei Interesse an einer Behandlung oder einer Beratung freue ich mich über Ihren Anruf oder eine kurze E-Mail.